Partner

Die nächsten Spiele

26.04.2014, 19:00
Lafnitz - LASK Linz
02.05.2014, 19:00
LASK Linz - SK Vorwärts Steyr
Zu allen Spielen

Das letzte Spiel

4:2
LASK Linz - SV Allerheiligen
3:4
LASK Linz - SKN St. Pölten*
Zu allen Spielen

Ausrüster


News vom Nachwuchs - U 16

(c) LASK

 

Wie bereits in diversen Medien berichtet, wurde das am Samstag, 26. Oktober 2013, ausgetragene Spiel der U 16 zwischen SPG LASK Linz/Askö Zöhrdorf gegen FC Wels aufgrund des Abtretens des FC Wels, abgebrochen. Vorausgegangen war diesem Abbruch ein Platzsturm durch Trainer, Spieler und Eltern des FC Wels.

Klarstellen möchte LASK Linz, die Darstellung der Situation warum das Spiel von LASK-Nachwuchsleiter Josef Hahn geleitet wurde. Nachweislich wurde von LASK Linz eine schriftliche Verlegung und Verschiebung des besagten Spiels nach vorheriger Absprache mit FC Wels an die zuständige Stelle des OÖ Fußballverbandes gesendet und gleichzeitig der vorgesehene Verbandsschiedsrichter telefonisch durch LASK Linz verständigt. Die Online-Eintragung durch den OÖ Fußballverband wurde am nächsten Tag vorgenommen, wobei gleichzeitig eine Verständigung an den Schiedsrichter weitergeleitet wird, dass dieses Spiel abgesagt wird. In diesem Fall wurde der Schiedsrichter bedauerlicherweise durch den Verband nicht neuerlich besetzt. Nachdem am Spieltag kein Schiedsrichter erschien, musste um das Spiel austragen zu können, eine Alternative gefunden werden. LASK-Nachwuchsleiter Hahn besprach die Situation mit dem Trainer des FC Wels. Da nach Anfrage an FC Wels kein geeigneter Schiedsrichter (Hilfsschiedsrichter) vorhanden war, einigte man sich gemeinsam, dass Hahn selbst die Partie leitet, wozu er auch berechtigt gewesen ist.

Obwohl LASK Linz aufgrund des Abtretens des FC Wels am grünen Tisch dieses Match gewonnen hätte, war es für die LASK-Verantwortlichen (u.a. Manager Klein) eine Selbstverständlichkeit im Sinne des Sports einer Neuaustragung zuzustimmen. Eine Neuaustragung wurde dann auch am Mittwoch in der Sitzung des Strafsenats des OÖ Fußballverbandes bestätigt.

LASK Linz möchte  auch zu den Rassismus-Vorwürfen rund um dieses Spiel ein kurzes Statement abgeben. LASK- U16-Trainer Alexandre Gilles soll, wie in den Medien berichtet, vom Trainer des FC Wels rassistisch beleidigt worden sein. Wir bitte um Verständnis, dass aufgrund dieses sensiblen Themas und einem möglichen Verfahren aufgrund einer durch LASK Linz beantragten Anzeige, keine weiteren Aussagen getätigt werden.

Neuer Spieltermin: Mittwoch, 6. November 2013, 19:00 Uhr, Sportpark Auwiesen

Zurück zur letzten Seite | zur Newsübersicht